Navigation
Malteser Wald

Südkurier: Malteser Wald bestätigen Vorstand im Amt

Michael Fox bleibt Ortsbeauftragter des Malteser Hilfsdienstes Wald, sein Stellvertreter ist weiterhin Boris Wenzel. Bei der Hauptversammlung der Ortsgliederung wurde der Vorstand im Amt bestätigt. Außerdem wurden zahlreiche langjährige Mitglieder geehrt.

04.04.2017
Langjährige Mitglieder des Malteser Hilfsdienstes Wald wurden geehrt (v.l.n.r.): Malteser Diözesangeschäftsführerin Sabine Würth, Thomas Resem (15 Jahre), Tobias Homberger (20 Jahre), Christian Lernhart (25 Jahre), Notburga Rumpel (35 Jahre), Bernhard Erath (50 Jahre), Egon Ostermaier (35 Jahre) und Michael Fox (35 Jahre). | Bild: Sandra Häusler

Wald – Im Rahmen der Hauptversammlung der Ortsgliederung Wald des Malteser Hilfsdienstes im Walder Feuerwehrhaus ist der Vorstand im Amt bestätigt worden. Außerdem ehrten Ortsbeauftragter Michael Fox und Diözesangeschäftsführerin Sabine Würth mehrere langjährige Mitglieder. Würth dankte nach der Wahl der "neuen und alten Mannschaft" für ihre Arbeit: "Sie repräsentieren die Malteser aus Wald hervorragend. Es ist toll, was ihr macht!"

Eine positive Jahresbilanz zogen die Verantwortlichen. Schriftführerin Ulrike Schwichtenberg zählte zwei Theateraufführungen zu Jahresbeginn, die beliebte Rucksackfasnet, zwei Altpapiersammlungen, Fortbildungen, Sanitätsdienste, Essen auf Rädern und 32 Besuche von den Malteser-Nikolausen und Ruprechten auf.

Die Fachwarte gingen näher auf diese Bilanz ein. 21 Helfer leisteten 1049 Stunden Sanitätsdienst bei zwölf Veranstaltungen, zählte Fachwart Boris Wenzel auf. Ausbilder Ralf-Peter Hipp meinte: "Mit der Ausbildung wird uns nicht langweilig." Seit 25 Jahren bildet er gemeinsam mit Michael Fox in vielfältigen Kursen Eltern in Erster Hilfe am Kind, Erzieher, Gruppenleiter, Mitarbeiter in Firmen und Verbänden aus. Die beiden leiteten 2016 acht Kurse mit 107 Teilnehmern. Hipp war zufrieden: "Es war wirklich ein gutes Jahr."

Auch die Jugendarbeit im Verein läuft bestens. Die Kindergruppe besteht aus vier Kindern zwischen sieben und zehn Jahren, neun Jugendliche treffen sich in der Jugendgruppe. Die Erste Hilfe steht in den Gruppenstunden im Vordergrund und wird mit Spaß und Spiel verbunden. So absolvierten die Jugendlichen einen Grundkurs in Erster Hilfe an einem Wochenende mit Übernachtung im Feuerwehrhaus. Der Ortsbeauftragte Michael Fox sprach Jugendleiterin Steffi Lernhart ein großes Lob für die Nachwuchsarbeit aus.

Materialwart Dieter Fox berichtete, dass 2016 eine Zeltheizung für das Einsatzzelt bei Sanitätsdiensten und vier digitale Funkmelder im Rahmen der digitalen Alarmierung angeschafft wurden. Die Mitglieder, die Essen auf Rädern ausfahren, erhielten Softshelljacken. An 51 Sonntagen und zwei Wochentagen lieferten die Malteser in zwei Touren rund 50 Essen auf Rädern in Überlingen und Umgebung aus. Sie legten in den 514 Stunden 6349 Kilometer zurück, bezifferte Michael Fox.

Im Kassenbericht legte Kassierer Ralf-Peter Hipp die Einnahmen und Ausgaben dar. Aufgrund der vielen Abschreibungen entstand in der Gesamtbilanz 2016 ein Minus von rund 1600 Euro.

Bürgermeister Werner Müller sprach ein Lob dafür aus, was der Malteser Hilfsdienst in Wald zu leisten vermag: "Macht weiter so!" Der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Wald, Sascha Schweikart, dankte für die gute Zusammenarbeit und die Bereitschaft, die Einsätze der Feuerwehr zu begleiten. Abteilungskommandant Florian Brucker schloss sich dem Dank an. Annette König, Bereitschaftsleiterin des Deutschen Roten Kreuzes Walbertsweiler, unterstrich: "Wir haben kein Konkurrenzdenken. Wir ergänzen uns wunderbar."

Malteser Hilfsdienst

  • Wahlen:

Ortsbeauftragter Michael Fox

Stellvertreter Boris Wenzel

Schriftführerin Ulrike Schwichtenberg

Kassierer Ralf-Peter Hipp

Ortsjugendreferent Christian Lernhart

Kassenprüfer Uwe Längle und Clemens Veeser

Marterialwarte Thomas Erath und Dieter Fox

Delegierte Steffi Lernhart und Tobias Homberger

Jugenddelegierter Stefan Rumpel

  • Ehrungen:

50 Jahre Bernhard Erath

35 Jahre: Michael Fox, Notburga Rumpel, Egon Ostermaier

25 Jahre: Christian Lernhart

20 Jahre: Tobias Homberger (nachträgliche Ehrung)

15 Jahre: Thomas Resem

  • Berufung:

Frank Krall ist Ausbilder für die Gliederung Wald

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201207238  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7